Schülerbücherei

Die Schülerbücherei stellt sich vor…

Schule als Lern- und Lebensraum –
dieses Motto wird in den liebevoll gestalteten Räumen unserer Goethe-Bibliothek auf verschiedene Weisen erfahrbar.

Betreut werden die Besucher unserer Schülerbücherei von einem engagierten Team aus Eltern, Praxissemesterstudierenden, Oberstufenschülern und Lehrern – z.B. bei der Ausleihe und Rückgabe, bei der Literaturrecherche oder in Form von Literaturtipps und Fachgesprächen über lesenswerte Bücher.

In der Goethe-Bibliothek können die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren
    in Lexika, Sachbüchern, Zeitschriften oder im Internet
  • an gemeinsamen Projekten arbeiten
    eigenverantwortlich in Freistunden oder angeleitet im Fachunterricht
  • lesen
    Comics, Graphic Novels und Comicromane, Jugendbücher für Jungen und Mädchen, Literatur für junge Erwachsene, Fremdsprachige Literatur z.B. in Englisch, Französisch und Spanisch, Zeitschriften und Sachbücher zu verschiedensten Themen
  • spielen und gemeinsam Zeit verbringen
    in den großen Pausen oder in der Mittagspaus
    (z.B. mit Schach, Uno, Harry Potter Trivial Pursuit u.v.m.)

Projekte zur Leseförderung in der Schülerbücherei

  • Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
  • Literatur im Schuhkarton - Buchempfehlungen von Schülern für Schüler

Zuständig für alle Fragen rund um die Bücherei sind neben den Bibliotheksaufsichten vor Ort Frau Kranz und Frau Wittköpper.

Öffnungszeiten

In den Vormittagspausen (9.20-9.40 Uhr und 11.10-11.25 Uhr) gehört jeder Wochentag einer bestimmten Jahrgangsstufe.

In den Mittagspausen (13.00 Uhr-14.50 Uhr) steht die Bücherei allen Jahrgängen offen.

Die Oberstufenschüler dürfen jeder Zeit kommen, da sie auch ihre Freistunden hier verbringen können.

Fachlehrer nutzen die Bücherei mit ihren Klassen nach Belieben.

Corona bedingt ist die Schülerbücherei aktuell eingeschränkt geöffnet.

Bildergalerie